Startseite
    diary
    text vom lied des tages
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Lilith
   azatoth
   child of lonelyness
   farbenfinsternis
   waits and bleed
   everybodys.fool
   schwarzer engel
   postsecret

http://myblog.de/desperate-cry

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
fühl mich mal wieder schrecklich einsam. verlassen, alleine, schutzlos, ich hasse es. und ich will nich wieder zur schule gehen. und da rumsitzen und hoffen dass ich nich irgendwann anfange zu weinen weil ich weiß dass ich es verdammt nochmal selber schuld bin. aber naja die (falsche) entscheidung ist getroffen, ich werde mit diesem fehler leben müssen, wie mit den anderen fehlern auch. es ist zu spät.
scheiß schule.
ich will einfach nich mehr so einsam sein.
3.9.06 22:43


Opeth Hope leaves

Hope Leaves

In the corner beside my window
There hangs a lonely photograph
There is no reason
I'd never notice
A memory that could hold me back

There is a wound that's always bleeding
There is a road I'm always walking
And I know you'll never return to this place

Gone through days without talking
There is a comfort in silence
So used to losing all ambition
Struggling to maintain what's left

Once undone, there is only smoke
Burning in my eyes to blind
To cover up what really happened
Force the darkness unto me
3.9.06 16:11


Schulsport

ich hasse schulsport. werd das gefühl nich los, dass es nur dazu da ist um die ohnehin beliebten noch beliebter zu machen..und den unsportlichen wie mir auch noch das letzte bisschen selbstbewusstsein zu nehmen. ich glaube nicht nur bei mir ist das hauptproblem dass dabei alle auf einen gucken und auf fehler warten. ich kann mit sowas einfach nicht umgehen
30.8.06 21:59


wochenende!!!!!! morgen nich früh aufstehn und was noch viel wichtiger ist: keine schule!!!!! sowas schönes....

abigail und libby sind jetzt wohl endgültig nich mehr befreundet. sone scheiße. libby gehts total beschissen deswegen, natürlich, die arme. ich weiß nich was ich machen kann um ihr zu helfen. ich hab keine ahnung wies abigail geht. aber sehr wichtig kanns ihr ja nich gewesn sein sonst hätte sie ja nich son mist gebaut...oder? ach keine ahnung

ich hättt jetzt gerne ferien...weg von hier... zurück zu den anderen. aber mit libby...
25.8.06 23:20


ach scheiße...der tag hatte so gut angefangen...sogar schule war...naja erträglich halt, aber dann musste doch noch alles schiefgehen.könnt grad heulen...
23.8.06 22:27


es ist komisch. oberstufe. keine richtige klasse mehr, sondern kurse. hab mich dran gewöhnt vll is es sogar besser so. es ist nur... ich fühle mich fremd. als würd ich da einfach nicht mehr hingehören. habe ich mich so sehr verändert in dem einen jahr? oder die anderen? oder wir alle? vll hat sich auch gar keiner verändert und mir fällt jetzt einfach erst auf, dass ich da nicht reinpasse. ich weiß es nicht. und es ist ja nicht so, dass ich probleme habe mit menschen die anders sind als ich. libby und ich sind auch total verschieden. aber mit denen aus meiner alten klasse ist es einfach...ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. ich hab das gefühl sie grinsen mich an und sobald ich mich wegdrehe zerreissen sie sichs maul über mich. ok lästern is in nem gewissen grad normal und so...aber bei denen kommt mir alles irgendwie so tierisch geheuchelt vor. nicht nur mir gegenüber sondern auch untereinander, vll bilde ich es mir auch nur ein... und es ist scheiße mit ner freundin (mit der ich einfach nich mehr warm werde, irgendwie kommt dieses vertraute gefühl nicht mehr auf, auf beiden seiten nicht, naja wahrscheinlich brauchts einfach zeit) von vor einem jahr in ner gruppe von menschen zu stehen, die man nicht leiden kann und sich die ganze zeit zu fragen warum man eigentlich da ist. die ganze zeit das gefühl zu haben zu stören...ich hasse im mom die pausen, weil ich einfach nicht weiß zu wem ich gehen soll. manchmal steh ich einfach nur irgendwo mit musik in den ohren und fühle mich unsichtbar. überall stimmen und gelächter aber ich kann einfach nicht mitmachen. wahrscheinlich bin ich selber schuld.
wahrscheinlich wird sich das auch alles noch bessern. es gibt ja auch einige wenige mit denen ich mich relativ gut verstehe. wahrscheinlich übertreibe ich nur und am montag sieht alles schon wieder ganz anders aus. ich hoffe es.
18.8.06 22:52


Sentenced ~ Excuse me while I kill myself

How do you do?
Have yourself a pleasant afternoon!
Well, fuck you, too!
"Good night" is the one I choose for you!

I'll kill myself:
I'll blow my brains onto the wall!
See you in hell,
I will not take this anymore!
Now, this is where it ends, this is where I will draw the line
So, 'scuse me while I end my life

I will pull this through
Not having a reason is no excuse
What the Hell do you suppose I have left to lose?
[You?]

Chorus

I'll kill myself:
I'll blow my brains onto the wall!
See you in Hell,
I will not take this anymore!
This is where it ends; I´ll put a bullet in my head
And yes, drop dead!
This is where it ends, this is where I will draw the line
Excuse me while I kill myself
15.8.06 20:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung